Programm

Freitag, 05.11.2021


bis 18.00 Uhr Anreise
19.00 Uhr Abendessen
20.00 Uhr "Demokratie im Krisenmodus: Politische Legitimationsprobleme im heutigen Deutschland"
Albrecht von Lucke, Redakteur der "Blätter für deutsche und internationale Politik", Jurist und Politologe

Samstag, 06.11.2021


9.00 Uhr "Die Vermögensabschöpfung als Mittel zur Bekämpfung organisierter und rechtsextremistischer Kriminalität"
Prof. Dr. Martin Heger, Humboldt-Universität zu Berlin,
Lehrstuhl für Strafrecht, Strafprozessrecht, Europäisches Strafrecht und Neuere Rechtsgeschichte
10.30 Uhr Arbeitsgruppen mit Impulsreferaten
12.30 Uhr Mittagessen
15.00 bis 17.00 Uhr Fortsetzung der Arbeitsgruppen
17.30 Uhr "Polizei und Gesellschaft - aktuelle Diskussionen und Probleme"
Prof. Dr. Tobias Singelnstein, Ruhr-Universität Bochum, Lehrstuhl für Kriminologie
19.00 Uhr Abendessen
Abends Juristisches Kabarett mit Markus Blankus
anschließend Musik und Tanz

Sonntag, 07.11.2021


9.30 Uhr "Rechtsstaatsdämmerung? - oder woher kommt der diskrete Charme der illiberalen Demokratie?"
Prof. Dr. Matthias Mahlmann, Universität Zürich,
Lehrstuhl für Philosophie und Theorie des Rechts, Rechtssoziologie und Internationales Öffentliches Recht
Anschließend Schlussrunde mit Vorstellung der Ergebnisse der Arbeitsgruppen
12.30 Uhr Mittagessen